Jobs bei Holm & Laue

Das sind wir

Holm & Laue entwickelt seit 1991 Produkte für die zeitgemäße Aufzucht und Haltung von Kälbern, bei denen die Kälbergesundheit im Vordergrund steht. Mit unseren innovativen Produkten wollen wir die Betreuung von Kälbern erleichtern, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Tiere steigern sowie die Kosten und die Arbeitszeit für die Kälberaufzucht senken. Das gelingt am effizientesten mit gesunden Kälbern, die sich wohl fühlen. Dann profitieren das Kalb und der Halter gemeinsam vom Einsatz unserer Produkte.

Diese Aufgabe mit technischen Mitteln und für den Anwender wirtschaftlich sinnvoll zu lösen, ist die Herausforderung. Wir werden in diesem Bereich als Technologieexperten und Marktführer genannt.
Wir sind mit Fachhandelspartnern in fast allen Regionen vertreten, in denen es wirtschaftlich sinnvoll ist, Kälber mit moderner Technik und innovativen Konzepten zu halten und zu versorgen. Natürlich arbeiten wir daran weitere kompetente Partner zu finden, die unsere Philosophie teilen und unsere Produkte voller Überzeugung in ihrer Region vertreiben wollen.

Regional ist Holm & Laue nicht nur Hersteller smarter Lösungen für die Kälberfütterung. In Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern errichten, warten und reparieren wir Melkstände mit unserer Firma H&L Melktechnik. Außerdem beliefert unsere H&L Milchhygiene-Firma hier Milchviehbetriebe mit Hygieneprodukten. In Schleswig-Holstein sind mittlerweile zwei Drittel der Milchviehbetriebe Kunden wenigstens eines unserer Geschäftsbereiche. Das schafft man in so kurzer Zeit nur mit überzeugenden Arbeitsergebnissen und einem partnerschaftlichen und wertschätzenden Umgang mit seinen Kunden.

So arbeiten wir

Innovation ist für uns der Schlüssel zum Erfolg. Wir entwickeln unsere Produkte und arbeiten ständig an Verbesserungen, die oft kurzfristig in die Serienproduktion übernommen werden. Das Besondere: Im Vergleich mit anderen Unternehmen, die selbst auch Forschung und Entwicklung betreiben, ist unsere Entwicklungsmannschaft – in Relation zur Zahl der insgesamt Beschäftigten – überdurchschnittlich hoch. Das führt zu einem hohen Innovationstempo und zunehmend zur Erteilung internationaler Patente.

Es gibt bei uns keine eigene Fertigung, also niemanden der Bleche biegt, fräst, schweißt, Kunststoff in Form bringt oder Platinen bestückt. Die von uns verbauten Einzelteile werden von spezialisierten Betrieben nach unseren Plänen und Anforderungen gefertigt. Standard-Bauteile und Normteile werden zugekauft. Die Montage erfolgt dann in Westerrönfeld.

Wir beliefern den Fachhandel weltweit. In Schleswig-Holstein beliefern wir unsere Kunden direkt. Dadurch sind viele unserer Mitarbeitenden im Service und Vertrieb täglich mit den Anwendern unserer Produkte im Gespräch und kennen deren Anforderungen aus erster Hand. In Schleswig-Holstein werden auch die Prototypen unserer Produkte in der Praxis getestet. Dadurch ist auch unser Entwicklungsteam immer wieder mit den Anwendern im Dialog und in deren Betrieben präsent. So lernen wir weiterhin unmittelbar aus der Praxis.

Mitarbeitende aus sieben Nationen betreuen Händler in mehr als 50 Ländern vor Ort und von Westerrönfeld aus. Schwerpunkte unserer Aktivitäten sind die Staaten der EU, Amerika und zunehmend Asien.

Uns ist wichtig, dass wir mit Kunden und Lieferanten einen partnerschaftlichen Umgang pflegen. Wobei „pflegen“ beinhaltet, dass wir dafür etwas tun. Aktiv. Auf dieser Basis haben wir unseren Erfolg aufbauen können und entsprechend engagiert arbeiten wir daran, die Beziehungen zu unseren Partnern zu pflegen.

Wertschätzung unseren Mitarbeitenden gegenüber ist in dem Kontext eine Selbstverständlichkeit. Dass Holm & Laue ein inhabergeführtes Familienunternehmen ist, färbt auf das Verhältnis untereinander ab. Im besten Sinne. Unsere Führungskräfte haben offene Ohren und Türen und nehmen sich Zeit zum Zuhören, damit unsere „Familie“ trotz stetig steigender Zahl an Mitarbeitenden ihren Charakter bewahren kann.

Arbeiten bei und für Holm & Laue

Viele sehnen sich nach Erfüllung im beruflichen Alltag; nach einer Tätigkeit, in der man aufgeht; nach Aufgaben, die Spaß machen, weil sie der eigenen Neigung entsprechen, und Arbeit, die anerkannt wird. Im Idealfall haben wir das Glück, uns zu unserer „wirtschaftlichen Tätigkeit“ berufen zu fühlen.

Wenn Sie bei uns einen Beruf ausüben oder erlernen wollen, der unseren Anforderungsprofilen entspricht oder als Studierende ein Unternehmen suchen, das Sie im Studium mit viel Engagement begleitet, dann freuen wir uns auf Sie.

Wir sind von Mitarbeitenden begeistert, die ihre Aufgaben mit Enthusiasmus und ungewöhnlich intensivem Interesse für ihr Aufgabengebiet angehen.

Wenn Sie Holm & Laue nicht nur als einen Schritt auf ihrer Karriereleiter betrachten, sondern sich langfristig bei uns „zu Hause“ fühlen möchten, dann sind Sie bei uns ganz besonders willkommen.

Das bieten wir

Gesundheit

  • Attraktives Arbeitsumfeld durch naturnahe und gepflegte Arbeitsstätten und Ruheräume
  • Pausen mit kostenlosen, angeleiteten Angeboten zu Sport und mentaler Fitness

Sicherheit und Soziales

  • Betriebliche Altersvorsorge über das gesetzliche Maß hinaus
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Kostenlose Bekleidung aus der Dairy-Fashion™ Kollektion von Holm & Laue
  • Mit JobRad sparen unsere Mitarbeitenden bis zu 40 % beim Kauf eins Fahrrades oder E-Bikes
  • Unregelmäßig Einladungen zum Frühstück, einem Mittagessen vom Food Truck oder freier Auswahl am Eiswagen und
  • selbstverständlich auch regelmäßige Weihnachtsfeiern

Familie und Beruf

  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Voller Ausgleich für Mehrarbeit durch Zeitkonten oder Auszahlung
  • Interne Schulungen und Unterstützung bei Fortbildungen

Bewerbung

Mein Name ist Gesa Holm. Ich bin Prokuristin des Unternehmens und die Personalverantwortliche. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an mich. Wenn Sie auf unserer Website kein Stellenangebot finden, das zu Ihnen passt, dann scheuen Sie sich nicht, mich anzusprechen. Wir sind dankbar für Initiativbewerbungen. Ihre Bewerbung mit einem Lebenslauf sollte möglichst per E-Mail an mich gehen. Ich freue mich über Angaben dazu, wann Sie bei uns anfangen können oder wollen, welche wöchentliche Arbeitszeit Sie sich wünschen und was Ihnen noch wichtig ist.

Bewerberinnen und Bewerbern mit Anstellung sichern wir besondere Diskretion zu. Sehr gerne dürfen Sie uns bei einem „Arbeitstag auf Probe“ kennenlernen.